Firmengeschichte

1948 erstes Verkaufsgeschäft in der Haunstetter Straße für Obst und Gemüse

1953 Hausneubau in der Haunstetter Straße mit Erweiterung des Geschäftes

1970 Anbau des Lebensmittelgeschäftes

1979 Ausbau des Ladens und Beginn des Partyservices

1987 Beginn des Feinkosthauses in der Annastraße 16

Das Ladengeschäft in der Haunstetter Straße wird geschlossen und in die Annastraße 16 verlagert, der Partyservice bleibt noch in der Haunstetter Straße

Feinkost Kahn wird einer der zugelassenen Caterer in der Münchener Residenz.

Catering auch in den Drei Kaiser Räumen in der Maximilian Straße im Herzen von Augsburg und beim Augsburger Opernball.

1995 Umzug des Partyservices und Übernahme des Caterings in der Kongreßhalle Augsburg

Nach umbaubedingter Schließung der Kongreßhalle 2010 Umzug von der Kongreßhalle in die neue Betriebsstätte Dr. Balthasar Hubmaier Str. 20, 86316 Friedberg